Archiv für Januar 2013

Gegen homophobes Bullying!

Ein Plakat einer irischen Kampagne belongto.org mit drei Personen in Schuluniform. Auf Englisch: Er ist schwul und das ist für uns okay. Alle drei stehen nebeneinander und schauen sich wechselseitig an. So weiß mensch gar nicht, wer denn überhaupt gemeint ist. Unten steht homophobes mobbing wird an unserer Schule nicht akzeptiert.
So hier mal nur ein Plaklat, das ich vor Weile auf tumblr gesehen habe und was ziemlich spannend finde, auch angesichts der vielen Kackscheiße, die sonst so zu dem Thema produziert wird. Vor nem Jahr oder so gab es ja bei tee die wüste Diskussion anläßlich von Sookees „Pro Homo“-Video, wie Schwule und Lesben denn auszusehen haben und wie nicht.
Was alte und was neue Klischees sind.
Was alte und was neue Normen sind.
Emanzipation und Sackgasse der Identitätspolitik zugleich.
Mehr kann ich gerade dazu nicht schreiben, weil es mir scheiße geht. Das ist auch manchmal so.